Packages

Nachstehend bieten wir Ihnen einen Überblick der Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten unserer Umgebung.

Nähere Infos durch Klic

 

“Weinviertel  Kosten & Genießen” Exklusiv

- 2 Nächtigungen im Genießerzimmer mit reichhaltigem Frühstücksbuffet

- Ein Gläschen Wein oder Traubensaft zur Begrüßung

- 4-Gänge-Menü im Weinviertler Haubenlokal „Zum grünen Baum“ oder 4-Gänge-Menü im Weinviertler Haubenlokal „Zur Linde"

- Individuelle Massage  im „Solarium und Esoterikstudio Michaela Vock“  (45 Min.)

- Weinverkostung mit Weinviertler Kellerjause

- Tageseintritt Therme Laa/Thaya inkl. Sauna

 

Preis pro Person: € 180,- (ganzjährig buchbar)

 

Download
Nähere Infos
Package_WeinviertelKostenGeniessen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 115.7 KB

"Garten und Wein - Staunen und Genießen"

- 2 Nächtigungen im Doppelzimmer mit reichhaltigem Frühstücksbuffet

- Ein Gläschen Wein oder Traubensaft zur Begrüßung

- Gartenführung im Museumsdorf Niedersulz

- Geführter Erlebnisrundgang im Garten Parbus

- Kellerjause mit Weinverkostung

- Wandern und Kräuter

 

Preis pro Person: ab € 102,- (buchbar von Mai bis Oktober) nähere Infos

 

Download
Nähere Infos
Garten und Wein.pdf
Adobe Acrobat Dokument 188.8 KB

„Weinviertel aktiv“

- 2 Nächtigungen im Doppelzimmer mit reichhaltigem Frühstücksbuffet

- Ein Gläschen Wein oder Traubensaft zur Begrüßung

- Weinverkostung mit Kellerjause

- Tageseintritt in Ochy’s Waldfreizeitpark Kreuzstetten

- Seifen-Sieder-Schnuppern oder Ihre eigene Creme herstellen im

  „Esoterikstudio Michaela Vock“

- Weinviertel-Draisine Ernstbrunn

 

 

Preis pro Person: € 144,- (buchbar von Mai bis September) nähere Infos

Download
Nähere Infos
Package_WeinviertelAktiv.pdf
Adobe Acrobat Dokument 346.6 KB

 „Der Kultur auf der Spur“

- 2 Nächtigungen im Doppelzimmer mit reichhaltigem Frühstücksbuffet

- Ein Gläschen Wein oder Traubensaft zur Begrüßung

- Kellergassenführung in Hohenruppersdorf

- Weinverkostung mit Weinviertler Kellerjause

- Tageseintritt Museumsdorf Niedersulz

- Führung durch das Hermann Bauch Museum und den „Himmelkeller“

 

 

Preis pro Person: € 96,- (buchbar von Mai bis Oktober) nähere Infos

Download
Nähere Infos
Package_KulturaufderSpur.pdf
Adobe Acrobat Dokument 161.0 KB

 

Unsere Genießertipps

 

Lassen Sie sich inspirieren…

 

Unsere Hohenruppersdorfer Kräuterhexe Michaela Vock hat eine Menge zu bieten – in ihrem Solarium und Esoterikstudio dürfen Sie ihr ganz genau auf die Finger schauen:

 

- Seifenschnuppern

- Räucherschnuppern

- Cremen herstellen

- Destillieren (zur Herstellung ätherischer Öle)

- Herstellen von Seifenkugeln und Lippenstiften für Kinder

 

Dauer ca. 1,5 bis 2 Stunden

Preis pro Person und Kurs je € 25,-

 

Michaela ist ein großer Naturfreund und möchte diesen Genuss gerne mit Ihnen teilen:

- Weinberg – Walking

- Wandern und Kräuter

 

Dauer ca. 1 Stunde

Preis pro Person und Kurs je € 15,-

 

Die ärztlich geprüfte Aromapraktikerin verwöhnt Sie gerne:

Individuelle Massage nach Ihren Wünschen (45 min.) Preis € 30,-

 

RAINDROP-Massage – Öle, die ganz auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt werden, dringen in die innere Muskulatur ein, diese Wirkung wird durch heiße Wickel und dem Auflegen von heißen Steinen noch intensiviert (75 min.) Preis € 50,-

 

Mitten im Ort - und doch am Rand - findet man die Naturwiese von Josef Esberger. Der begabte Hobbymaler widmet sich seit Anfang der 90-er Jahre dem Naturgarten und hat mittlerweile mehr als 200 verschiedene Sorten in seiner ein Hektar großen Wiese beheimatet. Bewundern Sie die Farbenpracht und die zum Teil schon seltene Wiesenblumen.

 

Kontakt:   Josef Esberger, Feldstraße 5, 2223 Hohenruppersdorf, Tel.: 02574/8902

 

Auf dem Naturpfad Hohenruppersdorf – ausgehend vom Erlebnis-Weingartl – entdecken Sie auf Ihrem idyllischen Weg durch die Weinriede so manche Kostbarkeit, die man oft nur als Unkraut wahrnimmt. Auf der ca. 4,5 km langen Rundstrecke wird auf typische – und teilweise selten gewordene  Besonderheiten der Natur im Weinviertel hingewiesen.

 

 

Auf 9 Tafeln werden Lebensräume, Tier- und Pflanzenarten exemplarisch erläutert. Erfreuen Sie sich an so mancher Stelle am wunderbaren Ausblick in unser weites hügliges Land.